Eine traumatische Erfahrung kann das Leben sehr verändern. In so einer Situation kompetente Hilfe in Anspruch zu nehmen, lässt vieles Schwere wieder leichter werden.

Inhalte können sein: Wissensvermittlung wie ein Trauma entsteht und welche Folgen es haben kann, Stabilisierung und die Entwicklung von Anti-Stress-Kompetenzen, äußere und innere Sicherheit, Handlungsfähigkeit ermöglichen, Erlernen von Krisenbewältigung und der Fähigkeit mit starken Gefühlen umzugehen. Stärkung des sozialen Umfeldes.

Krisen können leichter überwunden werden, der Klient /die Klientin erlangt mehr Sicherheit und erlernt Möglichkeiten, um sein/ ihr Alltagsleben wieder angstfrei bewältigen zu können.

Trauma-Fachberatung kann als Wartezeit bis zu einem Therapie- oder Klinikplatz hilfreich sein.

Menschen in schweren Krisen zu begleiten, ist mir eine besondere Herzens-Angelegenheit. Oft begegnen mir in dieser Arbeit ungeahnte Schätze und Ressourcen, die Entwicklung und Heilung möglich machen.

Mich begleitet tiefe Dankbarkeit zu allen Helfern, die mir in den sehr schweren Stunden meines Lebens Unterstützung gaben.