Qualifizierung zum Leiten von Trauergruppen früh verwaister Eltern

Ziel: Die Teilnehmenden der Qualifizierung setzen sich mit dem Selbstverständnis als Trauergruppenleiter auseinander, reflektieren ihr Wissen, erweitern und festigen ihre Kommunikations- und Methodenkompetenz und lernen sensibel mit Nähe und Distanz, Einlassen und Abgrenzung umzugehen.

Psychohygiene und eigene Ressourcen sind weitere wichtige Themen der Qualifizierung. Daneben wird es um Organisatorisches wie Bewerbung, Netzwerkarbeit und Bezahlung gehen und es wird praktische Übungen an Fallbeispielen geben.

Termine: ab 19.10.2019

Ort: Raum des DRK Ortsgruppe Tecklenburg, Gräfin-Anna-Str. 3, 49545 Tecklenburg

Info zu Zeiten, Kosten und Anmeldung bei Uli Michel

Qualifizierung Herbst 2019